Wir versuchen jenseits des Üblichen Lösungen zu realisieren.

Verbesserungen in  Quartieren Architektur / Lebensinhalte  – das ist das Ziel von VierViertel für Mettmann eG.

Projektvorhaben ab 2108:

 
Erhalt Posthalterei von 1645, Oberstraße 7
Details,  siehe Sonderseiten

"Nachbarschaft 2.1" die 2. Generation Nachbarschaft  im 21. Jahrhundert.   NRW Innenminister Herbert Reul: 
„ Daher begrüße ich das Modellprojekt „Nachbarschaft 2.1 , das eine Kultur des Hinsehens unter Nachbarn etablieren und fördern und eine leichtere Kommunikation zwischen Bürgern und Behörden erreichen will“. Ministerpräsident Armin Laschet kennt die Projektidee und findet sie gut. Eine Förderzusage muss durch Heimatministerium getroffen werden.

 
Neue /Alte  "Masterplan-Idee" für die Stadt Mettmann in Ergänzung zur Familienstadt
Grüne Stadt: der Neanderthaler vor 35.000Jahren, um 900 der Königshof, 15.Jh. Konrad Heresbach, die heutige Landwirtschaft 

dazu neu: der Heresbach Zwiebelmarkt ab Mai 2020.

"50 Jahre Mettmann-Süd"  An einer Ausstellung  wird gearbeitet.

"Die Geschichte der Stadt Mettmann"
im Vergleich zur Weltgeschichte plus zeitgemäße Bilder  - 
Partielle Dauerausstellung in der neuen Filiale der Volksbank auf der Poststraße. 


Erhalt weiterer historischer Gebäude:  Markt 4 / Gut Heresbach 


Weitere Infos zum Ideenwettbewerb > Klick auf Logo
Weitere Infos zum Ideenwettbewerb > Klick auf Logo


Zusammenarbeit von Genossenschaften und Kommunen

Die NRW.BANK, der Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen und der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband (RWGV) haben am 7. März 2017 zu Vorträgen und Diskussionen über die in die NRW.BANK eingeladen. Hier geht es zur Zusammenfassung:


Themen dieser Webseite: