Die Idee „Jugendscheune Borner Weg“ ist ein neuartiger Baustein für die gesellschaftliche Zukunft.

 

Das Projekt wird einen Raum schaffen, der Synergie-Effekte auslösen wird. Mitgestaltung und Selbstverwaltung durch die Kinder und Jugendlichen prägen das Projekt als Initial für die Schaffung eines wachsenden Ortes.

 

Das Konzept ist ausgerichtet auf zukünftige Anforderungen des Lebens der einzelnen Mitglieder und Besucher selbst 

sowie global gesehen unter besonderer Beachtung der 

  • Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz
  • Sicherung des Lebensstandards
  • Zukunftsgestaltung (z.B. ansteigende Weltbevölkerung etc.)